Minecraft 1.2.5

Der Updatewahnsinn geht weiter. Bereits 12 Tage nach dem letzen offiziellen Update folgt nun die Version 1.2.5, welche zwar wieder Änderungen mit sich bringt allerdings eher als Miniupdate zu betrachten zu ist. Alles in allem heißt das Update wohl oder übel wieder Arbeit für die Modersteller, deren Mods nicht mit der neuen Version kompatibel sind. Nun bleibt abzuwarten wie lange es dauert bis das nächste große Update in Form von 1.3 erscheint, bis dahin wünschen wir euch viel Spaß mit Minecraft 1.2.5. Änderungen im Vergleich zu vorherigen Version: + Shift-Klick Funktion bei Öfen hinzugefügt + Das Aufheben von bereits angewählten Blöcken im Kreativmodus durch die "Pick-Block" Taste vereinfacht * Bei der Direkteingabe einer ServerIP wird die letze IP gespeichert * Fehler beim Eingeben von Links im Chat behoben * Wilde Ocelots verhalten sich weniger wie gezähmte Katzen * Chatabstütze behoben * Katzen sitzen nun nicht länger auf dem selben Platz * Katzen sind nun ungeduldiger * Worldgeneratorbugs wurden behoben * Versehentliches Abschalten von Sound und Musik behoben * Alle Geister unter dem Befehl von Lord Herobine entfernt * Absturz bei der Eingabe verschiedener Zeichen behoben * Absturz bei der Eingabe von "/" in verschiedenen Umgebungen behoben * Serverbefehle vereinfacht * Anklicken von farbigen Links verbessert * Fehler bei der Registrierung von Türen behoben, es wurden zuviele Dorfbewohner gespawnt * Beim Verzehr einer Pilzsuppe wird nicht der ganze Stack verzehrt * Tntblöcke explodieren nun nur noch mit einem Rechtsklick mit einem Feuerstein, klickt man mit der linken Taste wird dieser nur noch abgebaut   Leider sind nicht alle 1.2.4 Modversionen mit Minecraft 1.2.5 kompatibel, hier gilt probieren geht über studieren 😉

Kommentare

  1. !a2a3a4a5a
    16.10.2014 15:20

    coler Mod

  2. LeKoopa
    13.12.2014 13:20

    coooooooooooooooooooooler modo


Schreibe einen Kommentar